Malerin und Grafikerin

Alexandra Müller-Jontschewa

Alexandra Müller-Jontschewa, 1948 in Sofia geboren. Aufgewachsen in einer künstlerisch geprägten Familie. Der Vater war Professor für Schriftgestaltung und Rektor einer Kunsthochschule. Die Mutter, Bühnenbildgestalterin, arbeitete als freie Grafikerin. 1962 bis 1967 Besuch der Kunstoberschule Sofia. Abitur mit Schwerpunkt Plastik. 1967 bis 1972 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Diplom für Ausstellungsgestaltung und Gebrauchsgrafik.

Alexandra Müller-Jontschewa | Hermetische Festung | Surrealismus Akuelle Alexandra Müller-Jontschewa | Hermetische Festung | 300 x 195 cm | 2011
Alexandra Müller-Jontschewa | Surrealismus Aktuelle Alexandra Müller-Jontschewa

1972 heiratet sie Hans-Peter Müller, seitdem mit ihm auch Ateliergemeinschaft, bis 1979 freischaffend in Leipzig, von 1979 bis 2010 in Weida (Landkreis Greiz), Thüringen. Seit 1993 Soiétaire du Salon d'Automne in Paris, 1995 Doctor honoris causa an der Academie internationale des Arts Contemporains in Belgien. Seit 2006 Mitglied in der internationalen Künstlergruppe "Libellule" und jährliche Ausstellungen im Salon Comparaisons/Grand Palais Paris.

 

Arbeiten im öffentlichen Besitz (Auswahl): Thüringer Ministerium für Kultur,Thüringer Landtag, Kunstsammlung Gera, Kunstmuseum Moritzburg Halle, Militärhistorisches Museum Dresden, Galerie Neuer Meister Dresden, Museum für bildende Kunst Leipzig, Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Stadtmuseum Jena, Stiftung Friedenstein Gotha, Städtische Sammlung Chamaliéres/Frankreich, Städtische Sammlung Castroreale/Sizilien.

 

(Text aus: Dr. Klaus Freyer "Alexandra Müller-Jontschewa, Hans-Peter Müller - Mythen. Menschen. Marionetten." Verlag Erhard Lemm. Gera 2011, Seite 127-128)


    99 999 +

Letzte Aktualisierung: 23.10.2021

Hans-Peter Müller | Baustelle Babylon | 2021 | Galerie Malerei

Hans-Peter Müller |Baustelle Babylon Hans-Peter Müller | Baustelle Babylon | Öl Leinwand | 2021

Alexandra Müller-Jontschewa | „Chor der grindigen Kinder“ nach Peter Hacks | 2021 | Galerie Malerei

Alexandra Müller-Jontschewa |  „Chor der grindigen Kinder“ nach Peter Hacks| surrealismus-aktuelle.com Alexandra Müller-Jontschewa | „Chor der grindigen Kinder“ nach Peter Hacks | 2021

Hans-Peter Müller | Aspromonte | 2021 | Galerie Malerei

Hans-Peter Müller |  Aspromonte | Surrealismus-Aktuelle.com Hans-Peter Müller | Aspromonte | Öl Leinwand | 2021

Alexandra Müller-Jontschewa | Der Kampf zwischen Achilles und Hektor | 2021 | Galerie Malerei

Alexandra Müller-Jontschewa | Der Kampf zwischen Achilles und Hektor|surrealismus-aktuelle.com Alexandra Müller-Jontschewa | Der Kampf zwischen Achilles und Hektor | 2021

Einige der in der Homepage vorgestellten Werke des Künstlerehepaar Alexandra Müller Jontschewa und Hans-Peter Müller, können Sie über die hier angegebenen Links erwerben:

 

https://www.imaginaryrealism.com/artist/alexandra-muller-jontschewa/
 

https://www.imaginaryrealism.com/artist/hans-peter-muller/

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

 

Impressum | Kontakt

 

© Alexandra Müller-Jontschewa und Hans-Peter Müller